Portraitfoto Silke Nuhn

Mein Name ist Silke Nuhn.

Seit 1995 bin ich geprüfte Geopathologin und wohne in Hamburg. Während des Besuches einer Heilpraktikerschule habe ich die geopathologische Zusammenarbeit mit Therapeuten begonnen. Über die Jahre hinweg besuchte ich diverse Fortbildungsseminare, habe mir neue Testmethoden angeeignet, Protokolle zur Erfolgskontrolle entwickelt, über 1000 Schlafplätze untersucht und bin an viele faszinierende Kraftorte dieser Erde gereist. Jetzt biete ich die Essenz aus 28 Jahren Erfahrung in den Bereichen Geopathologie, Space-Clearing, Energie- & Lichtarbeit an. Die Hilfestellung für gutes Schlafen und die Durchlichtung von Orten liegt mir sehr am Herzen und ich sehe dies als meine Berufung an.

Dies sind meine Ausbildungen, Methoden und Reisen:

  • "Geopathologie nach der Methode Kopschina"
  • Ausbildung und Prüfung beim Berufsfachverband der Geopathologen in Kassel, 1995
    Mitglied im Berufsfachverband der Geopathologen und Baubiologen e.V.
  • Aneignung der „Direktsuche nach dem Guten Platz“ nach Käthe Bachler
  • Erforschen der möglichen Wirkweisen von Abschirmung, Raum- und Produkte-Harmonisierern/ Entstörern gegen mögliche Erdstrahlung und Elektrosmog. Daraus hat sich ein ausgewählter Einsatz von Harmoniserungsprodukten (Bioresonanz, Biophotonen) ergeben.
  • Einsatz eines mobilen Testverfahrens auf Resonanzbasis (Nelya) zur direkten differenzierten Messung von Belastungsarten und -werten an Orten zur Protokollerstellung und Erfolgskontrolle
  • Anwendung von Space-Clearing, Energie- & Lichtarbeit, auch über Teleradiästhesie (Ferntestung und Fernbehandlung im feinstofflichen Feld der Orte/ ähnlich André Pasteur).
  • diverse Seminare und Exkursionen im Bereich Elektrosmog, Geomantie, Radiästhesie, Geistiges Heilen, Energie- und Lichtarbeit
  • Reisen an natürliche und religiöse „Orte der Kraft“ auf der ganzen Welt wie Externsteine, Prähistorische Stätten, Kirchen, Plum Village, Jakobsweg, Santiago de Compostella, Stonehenge, Dodona, Delphi, Gigantjia, Varanasi, Bodh Gaya, Arunachala, Ramana-Maharshi-Ashram, Wat Pho, Shwedagon-Pagode, Bagan, Moorea und die vielen natürlichen Kraftplätze und Kraftlinien in Wohnungen und Gärten meiner Kunden!

… ich habe Mitgefühl für alle Menschen, vor allem für Kinder und Babys und auch alle Haustiere, die sich nicht nach ihrer Natur und ihrem Instinkt ihre Plätze aussuchen können, weil sie ihnen vorgegeben werden; vorgegeben durch Grundrisse, andere Menschen oder ihre Vorstellungen.

… es macht mich betroffen, dass viele Menschen jahrelang Schlafprobleme haben, ohne den Standort ihres Bettes je in Frage gestellt zu haben, einfach weil sie nicht mit dem Wissen um die Wirkung von Wasseradern & Co. in Kontakt kommen und die Geopathologie leider (noch) kein gesellschaftlich und wissenschaftlich anerkanntes Thema ist, obwohl es in der Naturheilkunde mit detaillierten Frequenzen, Diagnose und Behandlung erfolgreich etabliert ist.

… ich träume schon seit 2 Jahrzehnten von einer Zukunft, in der alle Menschen einen guten Platz zum Schlafen einnehmen und viel unnötiges Leiden einfach aufhört. Ich werde an diesem Traum weiter arbeiten…

… und so könnte es sein:

  • "Gesunde Betten" auf geomantisch "Guten Plätzen"
  • Freie Babybetten für einen guten Start ins Leben
  • Gerne ins Bett gehen und "Nestgefühl" für das Wohlbefinden
  • Schnelles Einschlafen und Durchschlafen für ausreichenden Schlaf
  • Erreichen von Tiefschlaf für die Erholung und Regeneration
  • Morgens ausgeruht aufwachen, für einen erfolgreichen Tag
  • Gesundheit und Wohlgefühl für ein zufriedenes Leben
Anmeldung