Elektrosmog ist eine moderne Bezeichnung für die Belastung durch nieder- und hochfrequente Strahlung. In unserem heutigen Leben gibt es immer mehr Quellen im Haus und in der Umgebung, denen wir ausgesetzt sind, und die Anzahl steigt ständig an. Entscheidend ist aber vor allem, was direkt am Körper ankommen und evtl. in ihn eindringen könnte. Dies demonstriere ich Ihnen durch meine Messungen.

Sie brauchen auf die moderne Funktechnologie nicht zu verzichten, selbst für Elektrohypersensitive gibt es Lösungen.

Funkstrahlung verhindert gesundes Schlafen.

Funkstrahlung produzieren wir meist selber im eigenen Haushalt. Die Strahlung entsteht durch Dauersender wie WLAN, DECT, Smartphone und Co. Über eine Basismessung ermittle ich alle Funkquellen in den Räumen und bearbeite sie mit geeigneten Maßnahmen gemeinsam mit Ihnen zusammen.

Funkstrahlung kann auch von außen in Ihre Wohnung eindringen durch Handymasten (heute noch der Standard von 4G, später evtl. der von 5G) oder durch das WLAN und DECT des Nachbarn. Oft können Mauern schon erheblich dämmen. Die WLAN-Netze der Nachbarn kommen oft nur als "Information" bei uns an, aber wegen der Mauern häufig nicht als belastende Strahlung, die eigenen Quellen sind entscheidender. Ist dennoch Funkstrahlung bei Ihnen zu messen, können diverse Abschirmungen helfen.

Elwktrosmog verhindert gesundes Schlafen

Hausstrombelastung
kann in Leitungen, Wänden, Steckdosen oder Geräten entstehen. In Altbauten kann es auch mal flächige Belastung in Wänden durch ältere oder marode Kabel oder Feuchtigkeit in den Wänden geben. Aber die interessanten Belastungen durch Hausstrom sind die am Bett durch Kabel, Geräte und Lampen, weil sie direkt am Körper ankommen und relativ leicht zu beheben sind!

Bitte beachten!
Die Existenz und die Möglichkeit der Abschirmung von Erdstrahlung, sowie die schädigende Wirkung von Elektrosmog oder Erdstrahlung auf die Gesundheit sowie alle meine angewandten Methoden wie die Methode Kopschina und andere, Materialien und viele naturheilkundliche Methoden entsprechen nicht dem allgemeinen anerkannten Stand medizinischer und wissenschaftlicher Kenntnisse. Ich selber stelle kein Diagnosen, untersuche nicht die Person, gebe keine Heilversprechen und empfehle keine Medikation oder Behandlung. Die Informationen auf der gesamten Webseite dürfen auf keinen Fall als Ersatz für eine persönliche Beratung oder Behandlung durch Arzt und Heilpraktiker angesehen werden.

Anmeldung