Die möglichen Maßnahmen am Bettplatz sind vielfältig. Das Umstellen des Bettes auf einen freien Platz empfehle ich umgehend, wenn ich im Bettbereich störende Strahlung feststelle. Ich ermittle gute neutrale Plätze im gleichen oder in einem anderen in Frage kommenden Raum. Ist das Umstellen des Bettes absolut nicht möglich oder gewünscht, wird die beste Lösung gesucht. Dabei sollten möglichst der Kopf und der Organbereich frei liegen. Abschirmungen oder Harmonisierer werden nur bei Handlungsbedarf eingesetzt. Wenn gewünscht oder benötigt, berate ich Sie auch dazu und teste unabhängig individuell passende der gängigen Harmonisierungsprodukte für Sie aus.

Ergeben sich Reflektionen durch größere Metallgegenstände wie Lampen, Spiegel oder Metallbetten im Raum, empfehle ich, diese zu entfernen, umzustellen oder zu ersetzen. Wenn die Metallteile sich nicht auf Erdstrahlungszonen befinden, reflektieren sie allerdings auch nicht. Ich spüre die Reflektoren für Sie auf und zeige Ihnen die beste Lösung.

Gesundes Schlafen

Ein möglichst natürliches Wohnumfeld gibt uns mehr noch das, was wir brauchen, als künstliche Entstörungsfelder. In allen Fällen empfehle ich nur das Notwendigste, findet man einen guten Platz, ist Abschirmung oder Harmonisierung dort nicht notwendig. Das Schlafen auf abgeschirmter, behandelter oder „harmonisierter“ Erdstrahlung ist eher für einen begrenzten Zeitraum und nur bei bester Gesundheit (!) zu empfehlen, da sich nicht alle Parameter wieder ins Natürliche verwandeln lassen. Ein erdstrahlenfreier Schlafplatz ist und bleibt unbezahlbar.

Anmeldung